Ahhhhhh
Da ist er
Er kommt also von nirgendwo
und er geht nirgendwo hin

Zwei flackernde Lichter in der Ferne
Bellende Hunde
Warmer Wind auf der Haut
Ein sicherer Stand auf der Erde
so friedlich – inmitten von Allem

Wenn das Herz sich öffnet
schließt es nichts aus
und es fügt auch nichts Unnötiges hinzu

Da ist er
Der Geschmack von Freiheit

Die befreiende Wirkung der Meditation kann direkt erfahren werden, wenn wir über einen längeren Zeitraum selbst praktizieren. Ich biete verschiedene Meditationskurse an und begleite die Teilnehmenden bei den Prozessen, die sie dabei durchleben.

Die angebotenen Kurse sind von den verschiedensten Traditionen inspiriert, finden jedoch alltagsnah und in einem säkularen Kontext statt. Wissenschaftliche Erkenntnisse über Meditation fließen ebenso in die Kurse mit ein, wie Erfahrungen aus meiner persönlichen Meditationspraxis.

Fotografie ist ein integraler Bestandteil meiner Meditationspraxis. Ohne Agenda und frei von bestimmten Erwartungen genieße ich es, mit der Kamera im Anschlag die Welt zu erkunden. Mit offenem Geist und kindlicher Neugier entdecke ich dabei immer wieder interessante Perspektiven, die dem gewohnheitsmäßigen Blick auf die Welt verborgen bleiben. Oft sind es scheinbar uninteressante Objekte und alltägliche Situationen, die sich auf diese Weise unerwartet in faszinierende Kunstwerke verwandeln.

Summer Walk